Segeltörns der La Vita

Tagebuch der Segelyacht La Vita - Segeltörns im Mittelmeer

Januar/ Februar 2017:

Im Moment bringen wir unsere La Vita in die 4Sterne Kategorie. Die Kabinen sind restauriert und erstrahlen sogar im neuen Glanz. Die Bäder haben neues Licht bekommen und im Salon freue ich mich täglich über die schöne Sitzgarnitur.

 

Nun sind wir noch dabei den Boden zu verschönern. Lasst euch überraschen! 

April 2017

Nach 2 Wochen in der Werft ist das Unterwasserschiff für die nächste Saison auch fertig.

Ende April  und Mai 2017

Freunde haben uns besucht und so segelten wir mit ihnen über Kos, Kalymnos, Lipsi, Samos, Chios, Ionoussa bis nach Lesbos.
 

Hier verbringen wir einige Tage bei herrlichen Sonnenschein und ca.23 Grad. Auch schwimmen konnten wir schon, doch die Wassertemperaturen liegen noch so um die 19 Grad.
 

Lesvos ist sehr schön und im Moment noch ruhig. Der Tourismus hat um 75% nachgelassen auf Grund der in unseren Medien geschilderten Flüchtlingssituation, was für die Einheimischen eine Katastrophe ist.


Man erzählte uns, dass alle Inselbewohner die Strände gesäubert hätten, sogar Taucher seien eingesetzt worden, doch trotz aller Bemühungen kommen die Gäste nicht.


Darum wollen wir auch an dieser Stelle berichten, dass wir von Mai 2016 bis jetzt kaum Flüchtlinge  gesehen haben. Wenn ein Flüchtlingsboot gesichtet wird, so fährt die Frontex hin und bringt / weist die Flüchtlinge in Lager ein (sagten uns die Einheimischen).

Es würde den Griechen sehr helfen, wenn sich Gäste wieder auf die wunderschöne Insel trauen würden.

 

Morgen, am 9.Mai 2017, werden wir Segel setzen und Kurs auf Mitymna nehmen.

 

9.5. Mitymna ist sehenswert. Die Burg ist sehr gepflegt und die vielen kleinen Läden in den Gassen und Restaurants am Weg dort hin sind einen Besuch Wert.

 

 

16.5.

Der Törn nach Limnos Myrina hatte es in sich. Es waren 20 Knoten Wind angesagt und es wurden bei hohen Wellen dann 32 Knoten.

17.5.2017  limnos Myrina

Hier liegt die La Vita im Hafen. die Stadt ist sehr nett, die Liegegebühren um 10€ plus Strom/Wasser.  Ankergrund mittermäßig, sandig. Wir haben sehr nette Nachbarn und erkunden auch die Insel mit dem Auto. Ein Taxi kostet von hier zum Flughafen 25€. 

Limnos vom 17.5. -5.6.2017

Eine sehr nette Stadt und tolle Ausflugsmöglichkeiten. 

Skiathos, Liegeplatz nahe des Flughafens

Skiathos

12.6.2017 Skiathos 

 

wir haben in den Nachrichten vom Erdbeben auf Limnos gehört

21.6.2017 Kap Sonion Ankerplatz

komme an UND GENIESSE DEINE FREIZEIT IM FREUNDESKREIS 

begleite uns ein Stück unseres Weges

sei mit uns unterwegs

wenn du willst, so packe aktiv mit an

erlebe und genieße deine Umwelt  MIT UNS 

HAB SPASS IM FREUNDESKREIS

"relaxe" und lasse deine Seele baumeln

gesunde, u. a. mit unserer mediterranen Küche

wir geniessen das Leben und die gute Stimmung mit dir

komm` wieder, wir freuen uns

Lust auf eine Reise mit einer privaten Segelyacht? Schreib` uns!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Herr Adolf Frerichs bei Schaub © 2017
Fregattenstr. 44 27612 Loxstedt
+49 1515 9061542 | addi@lavita-sailing.de

Anrufen

E-Mail